Meisterhaft aus Meisterhand

Haustechnik

Energetische Sanierungen

Gerade in Zeiten massiver Energiepreissteigerungen ist der sorgsame Umgang mit den Ressourcen ökonomisch sinnvoll. Bestehende Gebäude brauchen etwa dreimal soviel Energie zur Beheizung wie Neubauten. Durch fachgerechtes Sanieren und moderne Gebäudetechnik können bis zu 80 % davon eingespart werden.

 

Wir bieten Ihnen an, Standard- und Individuallösungen zur Energieeinsparung und Effizienzsteigerung im Gebäudebestand aufzeigen, die sich bereits vielfach bewährt haben. Wir möchten Ihnen Sanierungsbeispiele zur energetischen Verbesserung der Gebäudesubstanz vorstellen.

 

Wärmedämmung der Gebäudehülle (Dach, Außenwand)

Durch eine Dämmung zwischen den Dachsparren sowie dem Einbau eines Wärmedämmverbundsystems als Außenfassade werden die Wärmeverluste im Winter minimiert, aber auch das Aufheizen des Hauses im Sommer verhindert.

 

Wärmeschutzfenster

Dieses gilt auch für den Einbau energetisch hochwertiger Wärmeschutzfenster aus Holz, Holz-Alu oder Kunststoff. Zusätzlichen Schutz bieten von außen angebrachte Jalousien oder Rollos, die die direkte Sonneneinstrahlung abhalten, bevor sie auf die Fenster trifft.

 

Lüftungsanlage

Der Einbau einer Lüftungsanlage sollte bei rundum gedämmten Häusern nicht fehlen. Im Winter sorgt eine Wärmerückgewinnungsanlage dafür, dass die durch Heizleistung erzeugte Wärme im Haus bleibt und nicht an die Außenluft abgegeben wird.

 

Einbau neuer Heizungsanlagen mit regenerativen Energien

  • Ein saniertes Haus schützt nicht nur gegen Hitze, sondern kann die Sonneneinstrahlung durch den Einbau einer Solaranlage zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung nutzen. So kann z. B. im Sommer die Heizungsanlage abgeschaltet werden.
  • Die Photovoltaik-Anlage erzeugt durch Sonneneinstrahlung Strom, der ins Netz eingespeist wird, wodurch sich diese Investition in ca. 10 – 12 Jahren amortisiert (keine Sanierungsmaßnahme)
  • Um sich unabhängig von Gas und Öl zu machen, bietet sich der Einbau einer Wärmepumpenanlage zum Heizen der Häuser und zur Warmwasserbereitung an. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Erd- oder Luftwärmepumpen. Welche Anlage für Sie persönlich am effektivsten ist, werden wir gern mit Ihnen erörtern.

 

Wir erstellen für Sie ein individuelles Sanierungskonzept für Ihr Gebäude und berechnen die Heizkosteneinsparungen anhand eines Energieausweises.

Bitte Bildpfad markieren und kopieren (STRG + C)